Aremberger Hofmusik

 

"(Zauber-)flöte

Quartette für Traversflöte und Streichtrio

von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Baptist Wendling

 

27.12.2018 19h

 

"(Zauber-)Flöte"

 

Als Experiment in der Frühzeit des klassischen Streichquartetts wurde die erste Violine durch eine Flöte ersetzt. Es entstanden reizvolle Kompositionen, die sich am barocken Spaltklang orientierten. Der junge Mozart lernte auf seiner Reise nach München den dortigen Hofflötisten Wendling kennen, welcher ihn zur Niederschrift solcher Quartette anregte. Kurz darauf entstanden die Werke KV 285 a - c und 298

 

Aremberger Hofmusik

Ulrike Friedrich-Traversflöte

Almut Nikolayczik - Violine, Viola

Ulrich Menke - Violine, Viola

Robert Nikolayczik - Violoncello

 

Karten 15,-VVK/17,-AK/ erm. 5,-